Altbergbau

Der Bergbau hat über Jahrhunderte viele Regionen Deutschlands geprägt. Mit der Schließung vieler Gruben während des letzten Jahrhunderts entstanden Gefahrenpotentiale durch den Verbruch alter untertägiger Grubenbaue, die sich durch Einstürze (sog.Erdfälle oder Tagesbrüche), Rutschungen oder Senkungen bzw. Hebungen der Oberfläche immer wieder bemerkbar machen.

Tagesbruch

Gefahren durch Tagesbrüche

Die Bergverwaltungen der Bundesländer sind zuständig für Maßnahmen zur Abwehr von Gefahren im Bereich Altbergbau. Aufgaben wie Stellungnahmen im Rahmen von Erschließungs- oder Baumaßnahmen sowie die Ermittlung von Gefährdungspotentialen erfordern sowohl spezialisierte digitale Datengrundlagen wie auch spezialisierte Software zur räumlichen Bearbeitung der oft mehrere Jahrhunderte alten Bergbaukarten.
Mit unserer Expertise in Konzeption und Aufbau digitaler Rißwerke oder der Bereitstellung unserer Mining Tools, der spezialisierten GIS-Software zur Verwaltung und Recherche digitaler Rißwerke, bieten wir Ihnen umfassenden Service und Dienstleistungen in Sachen Altbergbau!

Digitale Rißarchive

Rißarchive bilden die Grundlage unserer Kenntnisse über den Bergbau in einer Region. Risse (Bergbaukarten) beinhalten z.T. seit jahrhunderten geführte Informationen zu Art und Umfang des Bergbaus wie die Lage und Art von Stollen, Schächten, oberirdischen Förderanlagen und Halden.
Die Digitalisierung, Georeferenzierung und Integration dieser Karten in ein digitales Rißarchiv erfordert ein umfangreiches Wissen über die Behandlung von historischem Karten-
material (Archivalien), historische Koordinatensysteme, Markscheidewesen und den Einsatz spezialisierter Großformatscanner und Bildverarbeitungsverfahren.
Unsere Expertise reicht vom Scannen und Georeferenzieren von Einzelkarten bis zur Konzeption und Erstellung kompletter digitaler Rißarchive für Landesbehörden und Bergbauunternehmen.

Wir erstellen das Hessische Markscheiderische Rißarchiv (HMRA)

Software für den Altbergbau - die

Mining Tools DB Mining Tools VIEW Mining Tools EDIT Mining Tools PLOT

basemap

Das Bearbeiten und Durchsuchen einer mehrere Hundert GB großen Sammlung georeferenzierter Karten nach räumlichen Kriterien erfordert spezialisierte Werkzeuge. In enger Zusammenarbeit mit Behörden entstanden die Mining Tools - eine Suite vom Anwendungen, die alle Bereiche behördlicher oder industrieller Tätigkeiten im Bereich Altbergbau abdecken.
Im Vergleich zur üblichen, manuellen Bearbeitung der Unterlagen ergeben sich Zeiteinsparungen von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen bei gesicherter lückenloser Erfassung aller relevanten Materialien.

Für weitere Informationen zu den einzelnen Anwendungen klicken Sie bitte in der Graphik rechts auf die Applikationsnamen.